Wie kann ich in Berlin das Abitur nachholen?

In Berlin können Interessentinnen und Interessenten ihr Abitur an unterschiedlichen Abendschulen und Kollegs nachholen. Über einen Fernkurs ist dies ebenfalls möglich, kostet jedoch mehr.

Abitur an Abendschulen oder Kollegs in Berlin

An der Peter-A.-Silbermann-Schule in Berlin-Wilmersdorf können die Schülerinnen und Schüler ihr Abitur kostenlos nachholen. Einige Lehrbücher müssen sie allerdings auf eigene Kosten beschaffen. Das Gebäude befindet sich von der U-Bahn-Haltestelle „Blissestraße“ rund 4 Minuten fußläufig entfernt. Während der Vorkurse sowie in der Einführungsphase findet der Unterricht von montags bis freitags zwischen 17:25 Uhr und 21:30 Uhr statt. In der Qualifikationsphase besuchen die Schülerinnen und Schüler die Bildungsstätte zwischen Montag und Freitag in der Zeit von 18:15 Uhr bis 21:30 Uhr.

Das Kolleg Schöneberg liegt im gleichnamigen Stadtteil rund zwei Fußminuten vom U-Bahnhof „Wittenbergplatz“ entfernt. Der kostenfreie Bildungsgang findet von montags bis freitags zwischen 8:30 Uhr und 13:45 Uhr statt.

Am Treptow-Kolleg in Treptow-Köpenick können die Berlinerinnen und Berliner ihr Abitur während der Unterrichtszeiten zwischen montags und freitags in der Zeit von 8:45 Uhr bis maximal 15:45 Uhr nachholen. Die kostenlose Schule befindet sich zu Fuß rund sechs Minuten von der S-Bahn-Station „Berlin-Baumschulenweg“ entfernt.

Das Abendgymnasium Prenzlauer Berg bietet von montags bis donnerstags in der Zeit zwischen 17:30 Uhr und 21:35 Uhr sowie freitags zwischen 17:30 Uhr und 20:45 Uhr ihren Unterricht an. Die Einheiten sind dabei jeweils in feste Blöcke von 90 Minuten eingeteilt. Das kostenlose Abendgymnasium befindet sich in Berlin-Pankow jeweils rund sechs Fußminuten von der U-Bahn-Station „Schönfließer Straße“ bzw. „Björnsonstraße“ entfernt.

Voraussetzungen für die Abiturprüfung in Berlin

Um das Abitur in Berlin nachholen zu können, müssen die Bewerberinnen und Bewerber bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen oder eine zweijährige Berufserfahrung nachweisen. Hinzu kommt, dass die Schülerinnen und Schüler den mittleren Schulabschluss bereits besitzen müssen. Ist dies nicht der Fall, können sie diese an einer Abendrealschule oder der Volkshochschule nachholen.

Kurse werden geladen...


© All rights reserved